Phasentrennung von Flüssigkeiten

Zahllose Anwendungen verlangen eine Trennung von emulgierten, nicht mischbaren Flüssigkeitsphasen. Unsere Koaleszenzgestricke reduzieren Verweilzeit und Behälterdimensionen, indem sie das schwerkraftbedingte Absetztverhalten von Flüssigkeiten unterschiedlicher Dichte signifikant beschleunigen: Die große Drahtoberfläche begünstigt ein Anlagern von kleinen Tropfen. An den Berührungspunkten des Gestricks kommt es zum Zusammenschluss vieler kleiner Tröpfchen zu wenigen großen Tropfen. Das Sedimentationsverhalten verbessert sich mit dem günstigeren Verhältnis aus Volumen und Anströmfläche deutlich (Stokessche Gleichung). 

Kombinationsgestricke der Firma Rhodius aus hydrophilen und hydrophoben Drahtwerkstoffen nutzen die Oberflächen-Wechselwirkungen von kontinuierlicher und disperser Phase ideal aus. Durch effiziente Koaleszenz wird so ein optimiertes Trennergebnis herbeigeführt.

Jetzt anfragen

Anwendungsbeispiele

  • Entölung von Abwässern
  • Waschprozesse in der Kunststoffherstellung
  • Entwässerung von Silikonölen
  • Extraktionskolonne
  • Herstellung von Biodiesel
  • Raffinerien
  • Filterkassetten

Coalescer RHO-FLO-150

 

Zum Datenblatt